Klaus Stuckart

Klaus Stuckart
Dipl.-Ing.
Beratender Ingeineur
Sachverständiger für Holzschutz
  • 1987 - 1991 Studium des Konstruktiven Ingenieurbaus an der Technischen Hochschule Wismar, Vertiefungsrichtung Konstruktiver Ingenieurbau, Diplomthema: vorgespannte Flachdecken
  • seit 1996 selbständig
  • seit 1996 Mitglied der Brandenburgischen Ingenieurkammer, Beratender Ingenieur
Weiterbildung: 
  • 1991 Fachmann für Holzschutz bei der Kammer der Technik
  • 1998 Weiterbildung zum Sachkundigen für Bekämpfenden Holzschutz nach DIN 68 800
  • 1999 geprüfter Sachverständiger auf dem Fachgebiet Holzschutz
  • 2003 Sachkundiger nach BGR128 bei Arbeiten zur Sanierung von Gebäudeschadstoffen
  • 2004 Qualifizierung zum Tragwerksplaner in der Denkmalpflege an der Probstei Johannesberg gGmbH in Fulda
  • 2009 Fachplaner "Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen" gemäß der Anforderungen nach ZTV-ING
  • stetige jährliche Weiterbildungen in den vorgenannten Sachgebieten
  • 2019 geprüfter Sachverständiger für Holzschutz (EIPOS)