Neue BbgBauO in 2014 zu erwarten

Für 2014 ist eine grundlegende Änderung der BbgBauO vorgesehen. Damit sollen die
Neuerungen in der Musterbauordnung umgesetzt werden. Weitestgehend soll die
BauOBln und die BbgBauO angeglichen werden. Die Konzentrationswirkung im
Baugenehmigungsverfahren soll jedoch bestehen bleiben, da sich diese nach
Erfahrungsberichten zufolge bewährt hat. Vollumfänglich eingeführt werden die
Gebäudeklassen, die bisher in der BauOBln bereits existierten. Damit wird es die
Gebäude geringer und mittlerer Höhe nicht mehr geben. Weiterhin einschlagend ist die
Aufnahme der Montage von Rauchwarnmeldern in Aufenthaltsräumen, Fluren und
Rettungswegen, welche bisher noch keiner Verpflichtung unterlagen.
Weitere Informationen finden Sie hier: Info

Synopse BbgBO [PDF 849 KB]

Synopse MBO -BauO Bln -BbgBO [PDF 763 KB]


Neue HOAI 2013
Am 17.07.2013 trat die neue HOAI in Kraft. Hier gab es markante Erweiterungen in den Leistungsbildern, insbesondere in der Gelanung. Eine höhere Gewichtung kommt der Kostenkontrolle, Terminplanung, Koordination und Dokumentation zu. Wir können aus der Entwicklung unserer Planungsleistungen der letzten Jahre berichten, dass die jetzt neu benannten Grundleistungen der HOAI in den bisher für unsere Auftraggeber erbrachten Leistungen bereits enthalten waren. So haben wir z. B. die verpreisten Leistungsverzeichnisse schon seit langem in unserer Leistung verankert und übergeben unseren Auftraggebern eine übersichtliche Baustellendokumentation mit Abschluss der Bauleistungen bereits in der Leistungsphase 8.
Den Volltext der neuen HOAI 2013 finden Sie hier:

HOAI 2013

Synopse HOAI 2009 / 2013



 

Kontakt / Impressum